Restschuldbefreiung nach Insolvenz

Eine neue gesetzliche Regelung sieht eine Verkürzung der Restschuldbefreiung von sechs auf drei Jahre vor. Dies gilt rückwirkend für alle ab dem 01.10.2020 beantragten Insolvenzverfahren. Für zuvor gestellte Anträge gibt es eine Übergangsregelung (Anträge zwischen dem 17.12.2019 und dem 30.09.2020).